Flirten der frau

durch  |  22-Apr-2017 00:00

Naja, habe einen Weg gefunden Dir jetzt endlich mal zurück zu schreiben.Ich finde es super, dass du den Männern dieser Welt ein kleinen Einblick gibst, wie Frauen ticken und wie sie es schaffen können durch Ihre Persönlichkeit Ihre Frau oder Freundin für s Leben zu finden!

Sie denken eine Frau wählt den Mann, der sie am besten umwirbt und genau das tun sie dann auch. Eine der häufigsten Ausreden, die mich dann von Männern erreichen, ist Folgende: „Es lief anfangs alles gut.

Sie umwerben sie, sie kämpfen um ihre Aufmerksamkeit und tun alles um sie in ihrer Nähe zu haben. Ich habe sie angesprochen und wir haben angefangen uns zu unterhalten, aber sie wirkte so unnahbar, so als ließe sie niemanden an sich ran.“ Korb!

Du hast ein falsches Verständnis darüber was ein Flirt ist. Es ist sogar so, dass eine Art „unsichtbare Unterhaltung“ neben dem Austausch von Worten stattfindet, die nur die beiden Flirtenden erkennen, nicht aber die Außenstehenden.

Das klingt hart, ich weiß…aber nimm’s mir nicht übel, denn um ehrlich zu sein, ich hatte bis vor einigen Jahren ebenfalls ein falsches Verständnis darüber wie man flirtet und die meisten Männer, die ich coachte haben mir es ebenfalls bestätigt… Gehst Du auf die Straße und fragst Frauen was ein Flirt ist, dann wirst Du endlos viele Antworten erhalten, die alle ein Wort enthalten… So kommt es, dass ein Mann zu einer Frau sagen kann „Dumbo! “, aber anstelle sie damit zu verschrecken oder zu beleidigen, lächelt sie ihn an und haut ihm leicht auf die Schulter und möchte damit ausdrücken „ich mag Dich! Das Problem der meisten Männer ist, dass sie nicht wissen was Frauen in einem Mann wollen und sie Angst davor haben Frauen zu reizen.

Wenn du um Hilfe bittest, zeigt das, dass auch du gemerkt hast, dass umherirren keinen Spaß macht.

Forum-Mitarbeiter anzeigen