Spiele kennenlernen kindergarten 40 dating Odense

durch  |  22-Apr-2017 00:00

Wenn es entdeckt, dass es viele Dinge mit den anderen gemeinsam hat, kann das ein Gefühl von Nähe und Vertrautheit stärken und die Angst vor der unbekannten Gruppe verringern – schließlich sind sich alle ganz ähnlich.Dafür kommt als Kennenlernspiel im Kindergarten häufig das „Inselspiel“ zum Einsatz.

Die Kennenlernspiele im Kindergarten bieten die Möglichkeit eines beaufsichtigten und geregelten Kennenlernens, bei dem Dein Kind nicht auf sich allein gestellt ist, sondern direkt in die Gruppe integriert wird.

Gleichzeitig schafft man es durch die Spiele auch, gerade die schüchternen Kinder ohne großen Aufwand von ihren Eltern zu trennen und zum Mitmachen zu motivieren.

Das kann anfangs natürlich für viel Verwirrung sorgen, durch das unbekümmerte Spielen prägen die Namen sich aber in kurzer Zeit gut ein.

Um das Spiel spannend zu halten, kann man die Regeln auch immer mal wieder umkehren, so dass das Kind, das den Ball zugeworfen bekommt, den Namen des Werfers nennen muss.

Das könnte Dein Kind natürlich auch in normalen Unterhaltungen herausfinden und wird es während seiner Kindergartenzeit bestimmt auch tun, aber gerade am Anfang ist es gut, wenn man zumindest ein paar Sachen über alle Gruppenmitglieder weiß.

Forum-Mitarbeiter anzeigen